Sonntag, 26. Juni 2016

Fort- & Weiterbildung

  • Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos I.

    24 FP - 05.08.2016 - 07.08.2016
    Kursort: Akademie Manuelle Therapie /...
    Referent: S. Bleuel
    Mitglieder: 350,- €
    Nichtmitgl: 350,- €

    Mehr
  • Medikamente und Erährung in der Physiotherapie Teil 2

    24 FP - 05.08.2016 - 07.08.2016
    Kursort: Verband Physikalische Therapie
    Referent: Jürgen Focke
    Mitglieder: 260,- €
    Nichtmitgl: 360,- €

    Mehr
  • neuer Kurs

    Manuelle Therapie - Teil 1

    34* FP - 24.08.2016 - 27.08.2016
    Kursort: Akademie Manuelle Therapie /...
    Referent: Mathias Brachetti
    Mitglieder: 240,- €
    Nichtmitgl: 240,- €

    Mehr
  • Heilmittelverordnung prüfen - aber richtig!

    27.08.2016 - 27.08.2016
    Kursort: Verband Physikalische Therapie
    Referent: Hans C. Weist
    Mitglieder: 25,- €
    Nichtmitgl: 50,- €

    Mehr
  • Tape - Seminar

    10 FP - 03.09.2016 - 03.09.2016
    Kursort: Akademie Manuelle Therapie /...
    Referent: Timo Lindemann
    Mitglieder: 95,- €
    Nichtmitgl: 95,- €

    Mehr
  • Praxisnachfolge richtig vorbereiten und gestalten

    10.09.2016 - 10.09.2016
    Kursort: Verband Physikalische Therapie
    Referent: Birgit Schröder
    Mitglieder: 110,- €
    Nichtmitgl: 150,- €

    Mehr
  • Senioren Kursreihe GesundFit

    15 FP - 10.09.2016 - 11.09.2016
    Kursort: Verband Physikalische Therapie
    Referent: Martin Eggers
    Mitglieder: 195,- €
    Nichtmitgl: 245,- €

    Mehr
  • neuer Kurs

    Medical Flossing

    10 FP - 17.09.2016 - 17.09.2016
    Kursort: Verband Physikalische Therapie
    Referent: Referententeam Medical...
    Mitglieder: 159,- €
    Nichtmitgl: 159,- €

    Mehr
  • neuer Kurs

    Manuelle Therapie - Teil 2

    34* FP - 28.09.2016 - 01.10.2016
    Kursort: Verband Physikalische Therapie
    Referent: Mathias Brachetti
    Mitglieder: 240,- €
    Nichtmitgl: 240,- €

    Mehr
  • Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos II.

    24 FP - 07.10.2016 - 09.10.2016
    Kursort: Akademie Manuelle Therapie /...
    Referent: S. Bleuel
    Mitglieder: 375,- €
    Nichtmitgl: 375,- €

    Mehr
Alle Angebote zeigen

Ihre Landesgruppe stellt sich vor

Dieter Foerster

Dieter Förster Landesgruppenvorsitzender

Sie suchen Informationen zu unseren Fortbildungsangeboten und Beiträgen zu politischen und fachlichen Themen?
Dann stöbern Sie in unseren Seiten.

VPT Landesgruppe Niedersachen

Albert-Schweitzer-Str. 1 | 30880 Laatzen
Tel. 05 11 / 30 60 25 | Fax 05 11 / 30 60 19
info@vpt-niedersachsen.de

Telefonsprechzeiten:
Montag 09:00-16:00 Uhr
Dienstag 09:00-16:00 Uhr
Mittwoch 09:00-16:00 Uhr
Donnerstag 09:00-16:00 Uhr
Mehr

Neuigkeiten von Ihrer VPT Landesgruppe

03.06.2016

50 Jahre ARNI

Article Thumb

Die Abrechnungsstelle Niedersachsen feierte am 03.06.2016 ihr 50-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass wurde zu einem festlichen Empfang mit vielen Gästen im Alten Rathaus in Hannover eingeladen.

 

Von links: Dieter Ross - Geschäftsführer der ARNI-GmbH - Vorstandsvorsitzender des Vereins der Abrechner für Heil- und Hilfsmittel Niedersachsen e.V., Carola Fürstenau – Geschäftsstellenleitung VPT Landesgruppe Niedersachsen, Dieter Förster – Vorsitzender VPT Landesgruppe Niedersachsen feierten das 50-jährige Bestehen.

Mehr

14.06.2016

14-Tages-Frist für die Gültigkeit von HM-VO

Article Thumb

Vielen Patienten ist nicht bekannt, dass die Frist für den Beginn der HM-VO 14 Tage nach Ausstellungsdatum beträgt, es sei denn, der Arzt hätte ein spätestes Beginndatum auf die Verordnung aufgebracht. Der VPT hat zusammen mit dem ZVK und dem DVE eine gemeinsame Patienteninformation initiiert.

Mehr

17. September 2016

NEU Fortbildung: Medical Flossing

Die neue Behandlungsform in der Physiotherapie und  Rehabilitation, als Fortbildung für alle Interessierte beim VPT in Laatzen.

Lesen Sie mehr...

 

Mehr

Alle Neuigkeiten Ihrer Landesgruppe

Der VPT Informiert

21. Juni 2016

Pressemitteilung: Finanzergebnisse der GKV im 1. Quartal 2016

Pressemitteilung: Finanzergebnisse der GKV im 1. Quartal 2016

Alle Kassenarten erzielen Überschüsse - Die gesetzlichen Krankenkassen haben im 1. Quartal 2016 einen Überschuss von 406 Millionen Euro erzielt. Dabei verzeichneten sämtliche Kassenarten ein positives Finanzergebnis. Die Finanz-Reserven der Krankenkassen stiegen bis Ende März 2016 damit auf 14,9 Milliarden Euro.

Mehr

16. Juni 2016

Pressemitteilung: Heil- und Hilfsmittelversorgungsstärkungsgesetz nimmt Gestalt an

Pressemitteilung: Heil- und Hilfsmittelversorgungsstärkungsgesetz nimmt Gestalt an

Köln, 16. Juni 2016. Obwohl der Referentenentwurf zum Heil- und Hilfsmittelversorgungsstärkungsgesetz (HHVG) anders als erwartet die Ressortabstimmung zwischen den Bundesministerien noch nicht passiert hat, berichten Medien wie die Süddeutsche Zeitung bereits am 14. Juni 2016 über die Inhalte. Wie zu hören ist, hat das Finanzministerium weiteren Klärungsbedarf angemeldet. Worum es dabei geht[...]

Mehr

16. Juni 2016

Pressemitteilung: Der GKV-Spitzenverband springt zu kurz

Pressemitteilung: Der GKV-Spitzenverband springt zu kurz

Köln, 16. Juni 2016. Wer die Heilmittelversorgung dauerhaft verbessern will, muss bereit sein, Geld in die Hand zu nehmen. Die Regierungskoalition ist bereit zu handeln, der Referentenentwurf des Heil- und Hilfsmittelversorgungsstärkungsgesetzes (HHVG) steht. Doch nun grätscht der Verwaltungsrat des GKV-Spitzenverbandes dazwischen. Am 9. Juni 2016 veröffentlichte der Verwaltungsrat des GKV-Spitzenverbandes ein Positionspapier, das vor neuen finanziellen Belastungen für die GKV warnt. Macht diese Warnung wirklich Sinn?

Mehr

13. Juni 2016

Pressemitteilung: Die Politik ist in der Pflicht - Modellstudiengänge in den Therapieberufen müssen zu regulären Studiengängen werden

Pressemitteilung: Die Politik ist in der Pflicht - Modellstudiengänge in den Therapieberufen müssen zu regulären Studiengängen werden

Gesundheitspolitiker der Großen Koalition sind sich einig: Therapeuten sollen auch akademisch ausgebildet werden. Dafür sprachen sich die Bundestagsabgeordneten Bettina Müller (SPD) und Dr. Roy Kühne (CDU) am Donnerstag bei einer Diskussionsrunde der Hochschule Fresenius beim Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit in Berlin aus. „Wir müssen den Berufen endlich den Stellenwert geben, den sie verdienen. Dafür werde ich persönlich kämpfen“[...]

Mehr

09. Juni 2016

Patienteninfo: 14-Tage-Frist für Heilmittelverordnungen

Patienteninfo: 14-Tage-Frist für Heilmittelverordnungen

Vielen Patienten ist die Tatsache, dass eine Heilmittelverordnung nur 14 Tage gültig ist, unbekannt, was den VPT, gemeinsam mit Physio-Deutschland und dem Deutschen Verband der Ergotherapeuten veranlasst hat, eine gemeinsame Patienteninformation zur Verfügung zu stellen. Das Plakat steht allen VPT-Mitgliedern kostenlos als Download im Mitgliederbereich unserer Webseite zur Verfügung.

Mehr

09. Juni 2016

Versorgung mit Heilmitteln in den von Hochwasser betroffenen Gebieten

Versorgung mit Heilmitteln in den von Hochwasser betroffenen Gebieten

Die Ersatzkassen haben sich darauf verständigt, der besonderen Situation für Praxis und Patient in den von Hochwasser betroffenen Regionen Rechnung zu tragen und die Überprüfung der Abgabe von Heilmitteln auf Vertragskonformität pragmatisch zu handhaben. Konkret bedeutet dies[...]

Mehr

09. Juni 2016

DAK Gesundheit setzt Kürzungen wegen Fristüberschreitung zunächst wieder aus

DAK Gesundheit setzt Kürzungen wegen Fristüberschreitung zunächst wieder aus

Wie wir gestern berichtet haben, hatte die DAK Gesundheit die Berufsverbände darüber informiert, dass sie Rezepte absetzen werde, wenn die rahmenvertraglich abgesicherten Unterbrechungstatbestände wegen
- einer therapeutisch indizierten Behandlungsunterbrechung in Abstimmung mit dem verordnenden Arzt (Kürzel "T"),
- Krankheit des Patienten/Therapeuten (Kürzel "K") sowie[...]

Mehr

09. Juni 2016

GKV-Spitzenverband macht nur die halbe Arbeit Preisuntergrenzen im Rahmen der Gebührenanpassung nach § 125 Abs. 3 SGB V unvollständig

GKV-Spitzenverband macht nur die halbe Arbeit Preisuntergrenzen im Rahmen der Gebührenanpassung  nach § 125 Abs. 3 SGB V unvollständig

Köln, 09. Juni 2016. Gemäß § 125 Abs. 3 SGB V ist der GKV-Spitzenverband verpflichtet, für alle Leistungen der ambulanten Heilmittelversorgung eines Bundeslandes Preisuntergrenzen zu ermitteln, die für alle Krankenkassen in diesem Land verbindlich sind. Der Spitzenverband der Heilmittelverbände (SHV) hat diese gesetzliche Regelung sehr begrüßt, ist jetzt aber mehr als überrascht vom spät gelieferten Ergebnis. Dass die Veröffentlichung der Preisuntergrenzen erst mit dreieinhalb Wochen Verspätung erfolgt[...]

Mehr

06. Juni 2016

DAK Gesundheit begrenzt Unterbrechungsfristen

DAK Gesundheit begrenzt Unterbrechungsfristen

Die DAK Gesundheit hat die Berufsverbände darüber informiert, dass sie die im Rahmenvertrag mit den Ersatzkassen unter § 16 Ziffer 4 b) verankerten Unterbrechungstatbestände einseitig begrenzen will. Hierbei handelt es sich um[...]

Mehr

03. Juni 2016

Antikorruptionsgesetz tritt morgen in Kraft

Antikorruptionsgesetz tritt morgen in Kraft

Das "Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen" wurde heute im Bundesgesetzblatt Teil I, Nr. 25 vom 3. Juni 2016, S. 1254, verkündet und tritt am Tag nach der Verkündung in Kraft (Artikel 4), also morgen, Samstag, 4. Juni 2016. Kernregelungen des Gesetzes sind die beiden neu eingefügten §§ 299a "Bestechlichkeit im Gesundheitswesen" und 299b "Bestechung im Gesundheitswesen" in das Strafgesetzbuch. Danach kann Bestechlichkeit und Bestechung im Gesundheitswesen mit einer Freiheitsstrafe von bis zu[...]

Mehr
Alle Meldungen im VPT-Newsarchiv
Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPT Mitgliederzeitschrift

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Niedersachen
Albert-Schweitzer-Str. 1 | 30880 Laatzen
Tel. 05 11 / 30 60 25 | Telefax 05 11 / 30 60 19
E-Mail: info@vpt-niedersachsen.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildung zahlt sich aus

VPT Rechtstexte & Meldungsarchiv

Über 400 Literaturbesprechung und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.